1. Startseite
  2. Sicherheit
Sicherheit

Professionelles Fluggerät

Wer sich im öffentlichen Luftraum bewegen will, muss die strengen Auflagen der Luftaufsicht erfüllen. Unsere Drohnen fliegen in einer anderen Liga als die Spielzeuge, die vielleicht schon einmal über Ihrem Garten gebrummt sind.

  • Luftfahrtlizenz IAA-LUC
  • UN3373-konform Transporte
  • DSGVO-konform Datenschutz
  • Firmensitz in Deutschland Berlin

Sicherheitsmaßnahmen unserer Drohnen

Wie verwenden ferngesteuerten Luftfahrtzeuge, die automatisch eine amtlich geprüfte und genehmigte Route verfolgen. Zusätzlich überwachen lizenzierte Drohnenpiloten jeden einzelnen Flug und übernehmen die Steuerung manuell, wenn eine Lage eintritt, die die Automatik überfordert.

  • Live-Standortüberwachung

    Über unsere Mobile App können Sie den Standort und die Flugbahn Ihrer Drohne jederzeit live verfolgen. So haben Sie die volle Kontrolle und Übersicht über jeden Flug.

  • Überwachung der Start & Landeplätze

    An allen Start- und Landepunkten ist immer Personal vor Ort, das die Ladeflächen überwacht und für einen reibungslosen Ablauf sorgt.

  • Luftraumüberwachung

    Unsere Drohnen sind mit zwei Systemen ausgestattet, die bestmöglichen Schutz vor Kollisionen bieten: FLARM und ADS-B In. Die Kombination aus FLARM und ADS-B In sorgt dafür, dass unsere Fernpiloten den gesamten Luftverkehr im Blick haben und sofort auf mögliche Gefahren reagieren können.

  • Präszisionslandung

    Ausgestattet mit hochpräziser Sensorik, landen unsere Drohnen auf den Zentimeter genau an der vorgesehenen Stelle. Ihr Transportgut kommt sicher und unbeschädigt an.

  • Absicherung per Fallschirmsystem

    Für den äußerst unwahrscheinlichen Fall eines Totalausfalls ist jede Drohne mit einem Fallschirm ausgestattet. Dieser löst automatisch aus und bringt die Drohne sicher zu Boden, ohne Personen oder Sachwerte zu gefährden.


Absicherung des Transportgutes

Unsere Drohnen sind speziell auf medizinische Transporte ausgelegt & zertifiziert, sodass Ihr Transportgut bei uns in den besten Händen sind.

  • UN3373 zertifiziert

    Unsere Frachtbehälter sind extrem stabil und auslaufsicher, um selbst ein Notlandung mit Fallschirm unbeschädigt zu überstehen.

    Sie erfüllen die UN3373-Norm für den Transport biologischer Stoffe der Kategorie B (moderates Risiko) darstellen.

    Sie erfüllen auch die Verpackungsnorm P650: Der luftdichte Primärbehälter ist von einem schützenden Sekundärbehälter umgeben. Die dritte, äusserste Schicht ist die stabile Außenverpackung.

  • DSGVO-konform

    Wir erfüllen die strengen Datenschutzrichtlinien der DSGVO und behandeln Ihre sensiblen Daten mit höchster Sorgfalt.

  • Wir transportieren temperaturstabil

    Die Taschen sind schon durch Material und Aufbau gut gegen Temperatureinflüsse geschützt. Zusätzliche Kühlakkus stellen sicher, dass die Fracht auch bei sehr heissem Wetter eine konstant niedrige Temperatur behält. Temperatursensoren protokollieren und dokumentieren die Temperatur der Fracht während des gesamten Flugs.

  • Abschließbares Behältnis

    Wenn gewünscht können sie mit robusten Schlössern gesichert werden, um sie vor unautorisiertem Zugriff zu schützen.

  • Flexibel anpassbar

    Die Innenausstattung der Boxen ist flexibel anpassbar. Der Styroporstecksatz für Blutproben kann entfernt werden, um Platz für andere Inhalte wie Blutkonserven zu schaffen.


Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die Antworten zu den häufig gestellten Fragen. Falls Sie zusätzliche Informationen benötigen, treten Sie gerne direkt mit uns in Kontakt.

Alle Fragen anzeigen

Welche Luftfahrtlizenz besitzt Skyflow?

Skyflow ist als erstes Unternehmen mit der Spezialisierung auf medizinische Transporte per Drohne nach EU-LUC zertifiziert. Diese Luftfahrtlizenz bestätigt, dass Skyflow sämtliche Anforderungen der Luftfahrtbehörden für den Drohneneinsatz erfüllt.

Wie sicher sind Drohnen?

Bei Skyflow steht die Sicherheit an erster Stelle, unterstützt durch umfassende Betriebsprotokolle und modernste Technologie, um die Anforderungen moderner medizinischer Einrichtungen zu erfüllen und zu übertreffen.

Wie sind die Transporte von Skyflow versichert?

Ihr Transportgut ist bei Skyflow umfassend nach Luftfahrtstandards versichert. Sollte wider Erwarten etwas schiefgehen, sind Sie bestmöglich abgesichert und Ihr Gut ist durch eine Luftfahrt- und Frachtführerhaftpflichtversicherung geschützt.

Wer überwacht die Landeplätze und automatisierten Flüge?

Skyflow übernimmt den Aufbau und die laufende Überwachung aller Landeplätze. Die Drohnenflüge finden zwar, egal ob zu festen Zeiten oder per Knopfdruck, vollautomatisch statt, werden aber remote überwacht und kontrolliert. So wird ein sicherer Betrieb gewährleistet.

Wie ist das Transportgut während des Fluges abgesichert?

Die Transportboxen der Skyflow Drohnen erfüllen die UN3373-Norm und sind auslaufsicher. Dadurch wird die Kühlkette dauerhaft aufrechterhalten und Ihre temperatursensiblen Güter bleiben jederzeit geschützt. Zudem sind die Behältnisse abschließbar, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern. Ihr Transportgut ist außerdem umfassend nach Luftfahrtstandards versichert.

Welche Sicherheitsmaßnahmen sind während des Fluges der Drohnen gegeben?

Skyflow legt größten Wert auf Sicherheit und erfüllt sämtliche Anforderungen der Luftfahrtbehörden. Die Drohnen folgen präzise vorprogrammierten Routen, die Transportboxen sind UN3373-konform und die Bodeninfrastruktur ist professionell installiert. Zudem verfügt Skyflow über eine Luftfahrtlizenz nach EU-LUC und hat seinen Firmensitz in Deutschland.

Während des gesamten Fluges haben Sie dank Live-Standorttracking und kontinuierlichem Temperatur-Monitoring die volle Kontrolle über Ihren Transport. Die Drohnen erreichen mit einer Fluggeschwindigkeit von bis zu 100 km/h sicher und effizient ihr Ziel. Durch die Ausstattung mit modernster Sensorik landen sie präzise an der vorgesehenen Stelle.

Welche Maßnahmen schützen die Drohnen für den Fall eines Totalausfalls?

Für den äußerst unwahrscheinlichen Fall eines Totalausfalls ist jede Skyflow Drohne mit einem Fallschirmsystem ausgestattet. Dieses löst automatisch aus und bringt die Drohne sicher zu Boden, ohne Personen oder Sachwerte zu gefährden. So wird ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet.

Ihre Güter sind in einem sicheren, abschließbaren Behältnis untergebracht. Selbst im unwahrscheinlichen Fall, dass die Sendung in falsche Hände gerät, kann sie nicht geöffnet werden.