1. Startseite
  2. Häufig gestellte Fragen
Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie offene Fragen? Hier finden Sie die Antworten zu den häufig gestellten Fragen. Falls Sie zusätzliche Informationen benötigen, treten Sie gerne direkt mit uns in Kontakt.


Allgemein

Was ist Skyflow?

Skyflow ist ein Full-Service-Anbieter für medizinische Logistik per Drohne. Wir bieten maßgeschneiderte Transportdienste, die exklusiv für die spezifischen Bedürfnisse von Gesundheitseinrichtungen entwickelt wurden.

Wir überbrücken die Lücke zwischen Gesundheitszentren, Krankenhäusern und Laboren durch eine schnelle, effiziente und zuverlässige Lieferung medizinischer Güter. Unsere fortschrittliche Drohnentechnologie ermöglicht es uns, kritische medizinische Versorgungsgüter wie Proben, Arzneimittel und dringend benötigte medizinische Ausrüstung mit außergewöhnlicher Geschwindigkeit und Präzision zu transportieren.

Wie unterstützt Skyflow uns als Full-Service Partner?

Als Full-Service-Partner übernimmt Skyflow den Betrieb Ihres gesamten Drohnentransportnetzes. Dazu gehören die Einholung von Fluggenehmigungen, die Überwachung der Landeplätze und Flüge sowie die Versicherung des Transportgutes. Zudem steht Ihnen ein direkter Ansprechpartner zur Seite und ein Support-Team ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Sind Transporte per Drohne überhaupt erlaubt?

In der EU gelten strenge Vorschriften für Drohnentransporte. Wir haben uns den Prüfungen der Aviation Authority gestellt und sind nach EU-LUC zertifiziert. Wir arbeiten nach Aviation Standards, genau wie unsere grossen Vorbilder in der traditionellen Luftfahrt. Wir dürfen für Sie fliegen. (Wenn Sie uns lassen.)

Vorteile

Warum Drohnen?

Warum nicht? Mit dem Taxi durch die Rush-Hour ist keine Lösung.

Unsere Drohnen sind schneller, umweltfreundlicher, billiger und flexibler als Transporte auf der Strasse. Wir fliegen nach Zeitplan oder auf Abruf – ganz so, wie Sie es brauchen. Dank GPS, Sensorik und QR-Code-Erkennung landen die Drohnen punktgenau. Ihr Material kommt zuverlässig an sein Ziel und das Zentrallabor ist plötzlich nebenan.

Welche Kostenvorteile bringt die Drohnenlogistik von Skyflow mit sich?

Durch die Automatisierung der Transporte mit Drohnen fallen bei Skyflow geringere und berechenbare Kosten an als bei herkömmlichen Logistikmethoden. Sie profitieren von niedrigen Transportkosten bei höchster Effizienz und Zuverlässigkeit.

Gerade bei einer hohen Transportfrequenzen auf fest definierten Routen lohnen sich Transporte per Drohne besonders.

Welche Umweltvorteile bieten die Drohnentransporte mit Skyflow?

Der Einsatz der Skyflow Drohnen für Transporte bringt erhebliche Umweltvorteile mit sich. Im Vergleich zu herkömmlichen Elektrofahrzeugen erzielen die Drohnen eine Energieeinsparung von 90% und tragen somit zur Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit bei.

Flugablauf

Wie funktioniert der automatisierte Start der Drohnen?

Die Skyflow Drohnen verfügen über eine vollautomatisierte Startprozedur. Dadurch können sie rund um die Uhr starten – auf Knopfdruck und ohne manuelle Steuerung. Diese hohe Verfügbarkeit ermöglicht es, auch zeitkritische Sendungen zuverlässig und pünktlich zuzustellen.

Zu welchen Zeiten können Transporte mit den Skyflow Drohnen durchgeführt werden?

Die Skyflow Drohnen sind 24/7 verfügbar. Sie können Flüge nach einem festen Zeitplan oder flexibel auf Knopfdruck starten lassen – sogar rund um die Uhr. Diese hohe Verfügbarkeit ermöglicht eine zuverlässige und zeitnahe Zustellung Ihrer Transporte.

Wie läuft die Landung der Drohnen ab?

Die Landung der Skyflow Drohnen erfolgt dank modernster GPS- und QR-Code-Erkennung absolut präzise am gewünschten Ort – ohne jegliche Abweichung von der geplanten Route. Innerhalb von Sekunden nach der sicheren Landung sind die Güter entladen und die Drohne ist wieder einsatzbereit für den nächsten Flug.

Drohnen

Sicherheit

Wie sicher sind Drohnen?

Bei Skyflow steht die Sicherheit an erster Stelle, unterstützt durch umfassende Betriebsprotokolle und modernste Technologie, um die Anforderungen moderner medizinischer Einrichtungen zu erfüllen und zu übertreffen.

Welche Luftfahrtlizenz besitzt Skyflow?

Skyflow ist als erstes Unternehmen mit der Spezialisierung auf medizinische Transporte per Drohne nach EU-LUC zertifiziert. Diese Luftfahrtlizenz bestätigt, dass Skyflow sämtliche Anforderungen der Luftfahrtbehörden für den Drohneneinsatz erfüllt.

Wie sind die Transporte von Skyflow versichert?

Ihr Transportgut ist bei Skyflow umfassend nach Luftfahrtstandards versichert. Sollte wider Erwarten etwas schiefgehen, sind Sie bestmöglich abgesichert und Ihr Gut ist durch eine Luftfahrt- und Frachtführerhaftpflichtversicherung geschützt.

Wer überwacht die Landeplätze und automatisierten Flüge?

Skyflow übernimmt den Aufbau und die laufende Überwachung aller Landeplätze. Die Drohnenflüge finden zwar, egal ob zu festen Zeiten oder per Knopfdruck, vollautomatisch statt, werden aber remote überwacht und kontrolliert. So wird ein sicherer Betrieb gewährleistet.

Wie ist das Transportgut während des Fluges abgesichert?

Die Transportboxen der Skyflow Drohnen erfüllen die UN3373-Norm und sind auslaufsicher. Dadurch wird die Kühlkette dauerhaft aufrechterhalten und Ihre temperatursensiblen Güter bleiben jederzeit geschützt. Zudem sind die Behältnisse abschließbar, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern. Ihr Transportgut ist außerdem umfassend nach Luftfahrtstandards versichert.

Welche Sicherheitsmaßnahmen sind während des Fluges der Drohnen gegeben?

Skyflow legt größten Wert auf Sicherheit und erfüllt sämtliche Anforderungen der Luftfahrtbehörden. Die Drohnen folgen präzise vorprogrammierten Routen, die Transportboxen sind UN3373-konform und die Bodeninfrastruktur ist professionell installiert. Zudem verfügt Skyflow über eine Luftfahrtlizenz nach EU-LUC und hat seinen Firmensitz in Deutschland.

Während des gesamten Fluges haben Sie dank Live-Standorttracking und kontinuierlichem Temperatur-Monitoring die volle Kontrolle über Ihren Transport. Die Drohnen erreichen mit einer Fluggeschwindigkeit von bis zu 100 km/h sicher und effizient ihr Ziel. Durch die Ausstattung mit modernster Sensorik landen sie präzise an der vorgesehenen Stelle.

Welche Maßnahmen schützen die Drohnen für den Fall eines Totalausfalls?

Für den äußerst unwahrscheinlichen Fall eines Totalausfalls ist jede Skyflow Drohne mit einem Fallschirmsystem ausgestattet. Dieses löst automatisch aus und bringt die Drohne sicher zu Boden, ohne Personen oder Sachwerte zu gefährden. So wird ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet.

Ihre Güter sind in einem sicheren, abschließbaren Behältnis untergebracht. Selbst im unwahrscheinlichen Fall, dass die Sendung in falsche Hände gerät, kann sie nicht geöffnet werden.

Implementierung

Wie läuft die Implementierung der Skyflow Drohnenlogistik ab?

Die Implementierung verläuft in mehreren Schritten: Zunächst lernt Skyflow Ihre logistischen Bedürfnisse kennen und erstellt einen Vorschlag für die optimale Betriebseinrichtung. Anschließend erfolgen die tatsächliche Implementierung, Testflüge und schließlich der erste reguläre Flug. Skyflow bietet ein Rundum-sorglos-Paket für eine schnelle und reibungslose Einführung.